nb_ch_bio_pantone.jpg
Logo-Mutterkuh-Schweiz_cmyk_dfir_farbig_mittel.jpg

Frisches Bio Natura-Beef direkt ab Hof

 

Ende Oktober gibt es bei uns wieder frisches Bio-Natura-Beef.

Bestellungen nehmen wir gerne per Mail oder Telefon entgegen.

Bei uns können Sie jederzeit Einzelstücke kaufen, auch ausserhalb der Verkaufstage, jedoch tiefgefroren.

 

Verkauf Einzelstücke

Das Fleisch ist verpackt, vakuumiert, datiert und angeschrieben. Je nach Angebot erhalten Sie das Bio Natura-Beef frisch oder tiefgefroren.

Sie bestimmen die Fleischstücke und Menge (ab ca.300Gramm) selber.

DSC_2031.jpg
DJI_0722.jpg
DSC_2008.jpg

Was ist Natura-Beef?

Natura-Beef ist das Fleisch von Kälbern aus der Mutterkuhhaltung. Die natürliche Haltung und Fütterung macht Natura-Beef besonders zart und aromatisch. Unser Natura-Beef stammt mehrheitlich von der Fleischrasse Limousin. Diese Tiere haben einen kompakten und gut bemuskelten Körper. Das Skelett ist fein und der Anteil an edlen Fleischteilstücken dementsprechend gross. Die Limousin-Tiere haben eine geringe Fettabdeckung, dafür aber eine gute Fetteinlagerung in die Muskeln. Diese Eigenschaften verbunden mit einer zarten Fleischfaser, ergeben eine ausgezeichnete Fleischqualität.

Haltung und Fütterung

Die Kälber bleiben im Stall und auf der Weide mit ihren Müttern zusammen. Freilandhaltung mit Sommerweide sowie eingestreute Liegeflächen sind Voraussetzung. Die Kälber werden vorwiegend mit Muttermilch, später auch mit Gras und Heu gefüttert. Die Kühe werden mit betriebseigenem Raufutter (Gras, Heu, Mais- und Grassilage) gefüttert. Der Einsatz von wachstumsfördernden Zusatzstoffen, tierischen Eiweissen oder Fetten und gentechnisch veränderten Futtermitteln ist verboten.

Label Natura-Beef

Natura-Beef ist ein Label der Schweizerischen Vereinigung der Mutterkuhhalter (Mutterkuh Schweiz). Jedes Kalb wird nach der Geburt markiert und registriert. Unser Betrieb steht unter ständiger Kontrolle. Mehr Infos zu Mutterkuh Schweiz und Natura-Beef gibts hier.

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an:

empty